Glühwein, Kartoffelsuppe und gute Diskussionen

Veröffentlicht am 05.12.2018 in Ortsverein

Auch wenn das Wetter es nicht immer erkennen lässt: Die Adventszeit hat begonnen. Das wird dieses Wochenende wieder mit dem Weihnachtsmarkt in der Marktstraße gefeiert.

Der Ditzinger Weihnachtsmarkt geht zurück auf das Jahr 1975. Damals dachte sich die Ditzinger SPD, dass ein Markt mit Ditzinger Vereinen genau das richtige ist, um sich auf die Weihnachtszeit einzustimmen. So organisierte sie zum ersten Mal in Ditzingen einen Weihnachtsmarkt. Das Konzept hat sich bewährt und besteht bis heute fort.

Weihnachtsmarkt 1975

Der Weihnachtsmarkt von 1975, damals noch auf dem Laien

Natürlich sind wir daher auch dieses Jahr wieder mit dabei. Vor der Bäckerei Sehne werden wir wieder unseren Stand aufschlagen und Glühwein, Kinderpunsch und Kartoffelsuppe (mit Würstchen oder vegetarisch) ausgeben. Daneben wird es eine Diskussionsecke geben. Wir möchten wissen, was Sie sich für Ditzingen wünschen und wo noch angepackt werden muss. Ein großes Thema in den nächsten Jahren wird nach dem Umzug der Wilhelmschule in die Konrad-Kocher-Schule das dadurch freiwerdende Gelände sein. Wir möchten gemeinsam mit Ihnen eine gute Lösung finden und gestalten.

Wenn Sie hierzu (oder zu anderen Themen) Anregungen, Vorschläge oder Diskussionsbeiträge haben, schreiben Sie uns, oder besuchen Sie uns auf dem Weihnachtsmarkt. Hier ist Raum zum diskutieren oder niederschreiben Ihrer Ideen.

Wir freuen uns auf Sie und wünschen eine frohe Adventszeit!

Alexander Ropertz, Pressereferent der SPD Ditzingen

 

Counter

Besucher:1956090
Heute:31
Online:1