Ehrung unserer Jubilare

Veröffentlicht am 21.10.2018 in Ortsverein

Im Rahmen unseres Festakts zu 125 Jahren SPD Ditzingen am 29.09.2018 gab es noch weitere wichtige Jubiläen. Wir feierten auch unsere langjährigen Genossinnen und Genossen.

Leni Breymaier überreichte die Ehrungen an:

Fedele Trisolini: Er ist der SPD seit 25 Jahren treu und kam aus Ludwigsburg zu uns. Seit dem ist er fester Bestandteil des Glühweinverkaufs am Weihnachtsmarkt und hat für Claus Schmiedel Wahlkampf gemacht. Zudem erhielt er den Europäischen Bürgerpreis 2018 als Teil der Gruppe „Ehrenamtlicher Dolmetscherdienst der Stadt Ludwigsburg“, die insbesondere Menschen mit Migrationshintergrund unterstützt.

Hanna Wälzel-Köster: In ihren 40 Jahren in der SPD ist sie langjährige und auch aktuelle stellvertretende Vorsitzende des Ortsvereins und ein Aktivposten mit hohem Engagement. Im Kreisverband ist sie Schriftführerin und sehr gut vernetzt. Sie hat den „Mord zwischen Messer und Gabel“ initiiert und ist seit dem dessen Herz und Seele.

Ulrike Tappe: Seit 40 Jahren ist sie stets zur Stelle, wenn Hilfe nötig ist, sei es beim Weihnachtsmarkt, dem Kulturpreis oder wo auch immer. In Schöckingen war sie Ortschaftsrätin. Beim Ditzingen Magazin hat sie die Anzeigen akquiriert. Zudem ist sie Mitglied der AsF-Ditzingen.

Marion Lienow: In ihren 40 Jahren in der SPD war sie langjährige stellvertretende Vorsitzende des Ortsvereins, viele Jahre im Ortschaftsrat und Mitglied des Laienkabaretts der SPD Ditzingen. Zudem war sie in der Redaktion des Ditzingen Magazins aktiv. Zurzeit ist sie Vorsitzende der Naturfreunde Ditzingen.

Inge Rothfuß: Obwohl sie bei der Ehrung leider nicht persönlich dabei sein konnte, war sie in ihren 50 Jahren in der SPD sehr aktiv. Früher war sie im erweiterten Vorstand des Ortsvereins und beim Sommerferienprogramm der SPD Ditzingen dabei. Zudem engagiert sie sich in Ditzingen sehr stark ehrenamtlich, z.B. im Haus Frederike.

Udo Bombolowsky: Seine 50 Jahre in der SPD waren geprägt von herausragendem Engagement. Lange war er Vorsitzender des Ortsvereins und ist nun Ehrenvorsitzender und Chronist des Ortsvereins. So hat er federführend die Chroniken zu 100 Jahren und 125 Jahren SPD Ditzingen geleitet. Früher war er Mitglied im Laienkabarett der SPD Ditzingen, in der Redaktion des Ditzingen Magazins und lange Mitglied des Gemeinderats. Aufgrund seiner besonderen Verdienste um die Sozialdemokratie wurde ihm die Willy-Brandt-Medaille, die höchste Auszeichnung der SPD, verliehen.

Wir gratulieren allen Jubilaren und bedanken und für das tolle Engagement! Leute wie ihr machen die Partei lebendig!

- Alexander Ropertz, Pressereferent der SPD Ditzingen

Peter Simon, Jürgen Weingarte, Fedele Trisolini, Hanna Wälzel-Köster, Udo Bombolowsky, Ulrike Tappe, Marion Lienow, Leni Breymaier und Gudrun Elbert (v.l.n.r.)

 

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

08.12.2018 - 09.12.2018 Ditzinger Weihnachtsmarkt

Alle Termine

Counter

Besucher:1956090
Heute:6
Online:1