Stellungsname der SPD-Fraktion

Fraktion

Hier finden Sie die Stellungsname der SPD-Fraktion auf Prüfung der Umwandlung der Marktstraße in eine Tempo 30-Zone mit Fußgängerüberwegen (FGÜs):

Die Marktstraße soll ein Ort mit hoher Aufenthaltsqualität sein. Dies war der Wunsch, als man vor Jahren die Einrichtung der Tempo20-Zone beschloss. Doch leider ist diese Qualität heute nicht immer gegeben. Trotz Westumfahrung hat sich die Verkehrsmenge in der „guten Stube“ der Kernstadt so sehr erhöht, dass der Aufenthalt dort zu manchen Tageszeiten kein Vergnügen mehr darstellt. Dann wird vor allem die Querung der dichtbefahrenen Straße zum Problem. Schul- und Kindergartenkinder, sowie ältere, nicht mehr so mobile Personen und Menschen mit körperlichen Einschränkungen tun sich schwer, weil es keinen gesicherten Übergang für sie gibt.

Zebrastreifen sind in einer Tempo20-Zone normalerweise nicht zulässig, weil der Gesetzgeber annimmt, dass bei dieser niedrigen Geschwindigkeit eine gefahrlose Querung möglich ist.

Diesen in unseren Augen unbefriedigenden Zustand wollte die SPD-Fraktion ändern. Wir hofften, die Umwandlung der Marktstraße in eine Tempo30-Zone würde die Einrichtung von Zebrastreifen ermöglichen. Leider ergab die Prüfung durch die Verwaltung, dass der Gesetzgeber auch dies wohl nicht erlaubt. Der Grund: zu einer Ampel muss ein Mindestabstand von 200 m bestehen - und davon gibt es am Anfang und am Ende der knapp 400m langen 20er Zone jeweils eine. Der Mindestabstand ist also nicht gewahrt - obwohl keine der beiden Ampeln die Querung von Markt- oder Münchinger Straße ermöglicht!

Eine Antwort, die uns nicht zufriedenstellt. Deshalb wird sich die SPD-Fraktion weiterhin für eine Verbesserung der Situation in der Marktstraße einsetzen. Denn es gibt Kommunen in Baden-Württemberg, die trotz dieses „Verbotes“ Zebrastreifen in ihren 20er Zonen eingerichtet haben. Ausnahmeregelungen sind also möglich, wenn die entsprechenden Voraussetzungen gegeben sind - und wenn der politische Wille dazu besteht.

 (Sabine Roth, Fraktionsvorsitzende)

Weitere Informationen:

Antrag der SPD-Fraktion: 

http://www.spd-ditzingen.de/dl/Antrag_Marktstrasse_21.06.2017.pdf

Antwort der Verwaltung:

http://www.spd-ditzingen.de/dl/Antwort_Verw_Markststrasse.pdf

 
 

Counter

Besucher:1909322
Heute:8
Online:1